Unsere Geschichte

Im Jahr 2000 wurde in der Passage des Palais Ferstel in der Wiener Innenstadt das erste Geschäft von Xocolat eröffnet. Es folgten Filialen in Linz, Baden, Graz, Wien Hietzing, Wien Josefstadt, Wien Alsergrund und der Standort in Bregenz, der in Form einer Franchise von der Vorarlbergerin Martina Homann-Dellantonio betrieben wird. Stets war es das Ziel, in diesen Geschäften ein sehr umfangreiches Angebot an edlen Schokoladen und feinem Konfekt zu präsentieren.

Eine bedeutende Ausweitung und Regionalisierung erfuhr dieses Angebot mit der Inbetriebnahme der Xocolat Manufaktur, in der Spezialitäten mit eindeutigem Bezug zur österreichischen Genusskultur gefertigt werden. Dies gilt nicht nur für die Manufaktur in Wien, sondern auch für die Schokoladenwerkstätte in Bregenz. Dank der Kombination von Produkten aus der eigenen Erzeugung und der Kollektion von Schokolade-Delikatessen aus aller Welt kann Xocolat dem eigenen Anspruch – die Wunderwelt der Schokolade zu präsentieren – sehr gut gerecht werden.
 

Sale

Unavailable

Sold Out